Trauergruppe, ein Angebot

 

Noch Plätze frei!

Am 21.März 2022 beginnt die geschlossene Trauergruppe des Hospizvereins Pfungstadt und nördliche Bergstraße. Trauer zu erleben und zu leben ist häufig ein schwieriger Weg. Der Austausch mit anderen Betroffen kann hierbei hilfreich und unterstützend sein. In acht moderierten Gruppentreffen können sich Trauernde in einem geschützten Rahmen austauschen und vertrauensvoll in Kontakt treten. Das Erleben in der Gruppe kann Mut machen, mit der Trauer leben zu lernen. Jedes Gruppentreffen steht unter einem anderen Denkanstoß, der Impulse für den individuellen Trauerprozess bietet. Die Gruppe ist auf acht Teilnehmerinnen begrenzt und wird von zwei Trauerbegleiterinnen geleitet. Sie findet im Gemeindehaus in Jugenheim zumeist in 14-tägigen Abstand montags in der Zeit von 18.00 – 20.00 Uhr statt, es gelten die aktuellen Hygieneregeln. Das Angebot ist für die Teilnehmenden kostenfrei, Anmeldung und Vorgespräch sind erforderlich. Weitere Informationen unter: 06157/ 91 11 00 und www.hospizverein-Pfungstadt.de