ACK: 32. Darmstädter Krippenbummel

An den beiden Sonntagen nach Neujahr, am 3. Januar und am 10. Januar 2020, sind Darmstadts Kirchen von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet und laden zum Krippenbummel ein.

In diesem Jahr ist alles anders - auch der traditionelle Krippenbummel. Natürlich werden die geltenden Hygienestandards beachtet und umgesetzt. Aber anstatt wie sonst nur an einem Sonntag öffnen die meisten Kirchen an den beiden ersten Sonntagnachmittagen des Jahres, damit vor allem Familien ein Ziel haben, wenn alles andere wegen den geltenden Einschränkungen geschlossen bleiben muss.

Bevor die Weihnachtszeit verklingt, können die unterschiedlichsten Darstellungen des Wunders von Betlehem bestaunt werden. Oft gibt es auch einen Tee, Weihnachtsplätzchen oder noch eine ungehörte Weihnachtsgeschichte. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Darmstadt organisiert den Bummel von Krippe zu Krippe jedes Jahr für Freundinnen und Freunde dieses besonderen Sonntagsspaziergangs.

Am 32. Krippenbummel beteiligen sich an beiden Sonntagen in Arheilgen: Ev. Auferstehungskirche und Hl. Geist; in Kranichstein Ev. Philippuskirche im ÖGZ, die Schlosskapelle, die SELK Kleine Kirche am See und St. Jakobus im ÖGZ, in der Innenstadt: Ev. Friedenskirche, Ev. Michaelskirche, Ev. Stadtkirche, Innenstadtkirche St. Ludwig, St. Elisabeth, St. Fidelis, Elisabethgemeinschaft, in Bessungen: Ev. Andreasgemeinde, Kapelle im Marienhospital, Liebfrauen, in der Heimstättensiedlung: Hl. Kreuz, in Eberstadt: Ev. Dreifaltigkeitskirche, Ev. Marienschwestern, St. Josef, St. Georg.

Diese Kirchen sind nur am 3. Januar geöffnet: Ev. Kreuzkirche, Arheilgen, Ev. Johanneskirche, Innenstadt, Ev. Pauluskirche, Bessungen, Ev. Christuskirchen, Eberstadt, Ev. Kirchengemeinde DA Eberstadt-Süd

Diese Kirche ist nur am 10. Januar geöffnet: Bessunger Kirche (Ev. Petrusgemeinde).

Plakat zum herunterladen...

 

Bernd Lülsdorf
Vorsitzender
c/o Katholisches Dekanat Darmstadt
Wilhelm-Glässing-Straße 15
64283 Darmstadt
Fon: 06151/1524441
Fax: 06151/1524443
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!